Omaker M-075 im Test

Update August 2017: Da das Gerät zurzeit nicht verfügbar ist, haben wir es aus der Bestenliste genommen.

Omaker hat sich wieder mit einem neuen Lautsprecher gemeldet: der M-075 ist laut Produktseite ein kraftvolles Bluetooth Device. Im folgenden Test gibt’s alle Infos. Den aktuellen Preis erfährst du hier (Amazon).
Vielen Dank an Omaker für die Zusendung eines Testexemplars. 

omaker_m-075

Omaker M-075: Test

Maße

Der Omaker M-075 ist 12 cm hoch und ca. 6,5 cm breit. Mit einem Gewicht von 458 Gramm ist das Gerät etwas schwerer als der M4, trotzdem ist der M-075 noch sehr leicht und kann überall hin mitgenommen werden.

omaker m-075 Technik

Wie alle modernen Bluetooth Lautsprecher ist auch bei diesem Gerät Bluetooth 4.0 vorhanden. Diese Übertragungstechnik gilt als sehr stromsparend – die maximale Entfernung zwischen Lautsprecher und Handy sollte jedoch nicht mehr als 10 Meter betragen. Für Geräte ohne Bluetooth gibt es einen normalen Klinkenstecker. Dieser befindet sich unauffällig unten auf der Rückseite des Lautsprechers. Es gibt auch ein Mikrofon, welches für Freisprechtelefonie genutzt werden kann. NFC fehlt uns leider.

Akku

Der 1050 mAh Akku ist relativ klein bemessen und man kann mit ihm bei moderater Lautstärke um die 6 Stunden Musik hören. Im Vergleich zum M4 ist das deutlich weniger, es muss aber erwähnt werden, dass es sich bei diesem Lautsprecher um kein Outdoor-Gerät handelt.

Klang

Unter dem Gehäuse befinden sich zwei 5W Audioverstärker, die für kraftvollen Surround Stereo Sound sorgen. Verglichen mit dem M4 ist die Audioqualität des Omaker M-075 relativ identisch, bei basslastiger Musik hört man den Unterschied zwischen einem und zwei Audioverstärkern jedoch schnell. Auch die Lautstärke ist für den Indoor-Bereich mehr als in Ordnung. Der einzige negative Punkt ist ein gewisses Grundrauschen, dieses ist bei Lautsprechern in dieser Preiskategorie aber fast nicht auszuschließen. Generell kann man hier von guter Qualität für wenig Geld sprechen.

omaker m-075Gehäuse/Design

Im Gegensatz zum Outdoor-Gerät M4 („Army“-Ausführung) spezialisiert man sich bei dem Omaker M-075 Lautsprecher eher auf den Indoor-Bereich. Das schwarze Design ist schick und passt fast in jeden Raum. Die Lochblende aus Metall umschließt fast das ganze Gerät, somit kann die Musik in jede Richtung strömen. Auf der Oberseite befindet sich ein großer runder Knopf, mit dem man die Musik starten oder pausieren kann. Dank einem Gummisockel steht das Gerät nicht direkt auf dem Boden.

m-075-sackCooles Extra: In der Packung befindet sich auch eine kleine Tüte/ein kleiner Sack, in der/in dem man seinen Lautsprecher immer verstauen kann, damit das Gerät keine Kratzer bekommt. Praktisch zB. für Reisen.

Fazit: Omaker M-075 Bluetooth Lautsprecher

Der M-075 gehört ohne Frage zu den stylischsten Bluetooth Geräten überhaupt. Die Musik ist laut und zwei kleine Lautsprecher sorgen für guten Sound. Wir empfehlen dieses Produkt all jenen, die einen gut aussehenden BT-Lautsprecher für innen suchen. Für den Outdoor-Bereich gibt es Alternativen, zb. den Omaker M4. Ein Blick auf unsere Outdoor-Seite hilft auch sicher weiter.

Negativ aufgefallen ist uns das fehlende NFC und die sehr kurze Akkulaufzeit.

Jetzt bei Amazon ansehen oder Rezensionen durchlesen.

Klangqualität: 85
Preis-Leistung: 85
Akkulaufzeit: 64