Blaupunkt WF 500 im Test

Blaupunkt WF 500 TestSchon wieder steht ein großer Indoor Lautsprecher bei uns auf dem Prüfstand. Diesmal ist es der Blaupunkt WF 500. Das Gerät gehört zu den teureren Exemplaren, die auf unserem Blog vorgestellt werden. Er wird WiFi Lautsprecher genannt, kommt jedoch auch mit Bluetooth als Verbindungsmethode klar. Weil das Gerät hauptsächlich für Wlan Verbindungen gedacht ist, haben wir uns entschieden, es nicht in unsere Bluetooth Lautsprecher Bestenliste aufzunehmen. Dies bedeutet nicht, dass der Lautsprecher in irgendeiner Form schlechter ist als die Geräte in der Liste. Wir bedanken uns bei dem Hersteller für die Zusendung eines Testobjekts.

Blaupunkt WF 500 Lautsprecher bei Amazon ansehen & aktuellen Preis abfragen >>

Blaupunkt WF 500: Testbericht

Maße

Der Blaupunkt WF 500 ist ein Innenlautsprecher. Das Gerät ist groß und für Reisen eher nicht geeignet: Es misst in der Höhe 12,7 cm, in der Breite 9 cm und in der Länge 26 cm. Mit einem Gewicht von 1,39 kg wirkt der WiFi Lautsprecher aus dem Hause Blaupunkt wertig & qualitativ.

Technik

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, handelt es sich beim Blaupunkt WF 500 um keinen reinen Bluetooth Lautsprecher. Das Gerät ist dank Wlan Verbindung auch mit AirPlay und DLNA kompatibel. Mit diesen Verbindungsmethoden kann die Musik ohne Qualitätsverlust zum Lautsprecher gestreamt werden. Wer kein DLNA- oder AirPlay-fähiges Gerät besitzt, kann als Alternative noch immer auf Bluetooth oder auf ein stinknormales AUX-Kabel umsteigen. Erwähnenswert ist, dass sich auf der Oberseite des Lautsprechers ein NFC-Tag befindet. Sobald ein NFC-Smartphone in die Nähe des Tags gehalten wird, verbinden sich die Geräte automatisch – das ist der unkomplizierteste Weg.

Blaupunkt WF 500 Test SeitenansichtDie Multiroom-Funktion des Lautsprechers bringt die Lieblingsmusik in jedes Zimmer. Damit können mehrere Geräte miteinander gekoppelt werden und die gleiche Musik abspielen (zB. ein Gerät fürs Wohnzimmer, einer fürs Schlafzimmer, etc). Die zwei integrierten Boxen des Blaupunkt WF 500 sorgen für eine Musikleistung von mehr als 40 Watt. Laut Herstellerangaben kann man das Gerät also sehr wohl mit einer Anlage vergleichen.

Akku

Im Gerät befindet sich ein Lithium-Ionen-Akku, der genug Power hat, um Musik 10 Stunden lang ununterbrochen abzuspielen (bei mittlerer Lautstärke). Das ist okay, manche Lautsprecher bieten jedoch deutlich höhere Akkulaufzeiten. Vorteilhaft ist, dass man den WF 500 als Powerbank verwenden kann. Wer also mal keinen Saft mehr hat, kann sein Smartphone auf der Rückseite an den USB-Stecker anschließen und es vom integrierten Akku laden.

Klang

Der Lautsprecher zeichnet sich vor allem durch den sehr klaren Sound aus. Die Bässe sind jedoch etwas zu leise. Der Blaupunkt WF 500 ist außerdem sehr laut und kann daher tatsächlich als kleiner „Anlagenersatz“ verwendet werden. Wir finden es sehr gut, dass der Lautsprecher auch bei hohen Lautstärken keine verzerrten Töne von sich gibt, sondern auch die bewährten Sounds abliefert. Als kleine Anlage kann man das Gerät zB. perfekt für kleine Partys aber auch für gemütliche, chillige Abende verwenden.

Design

Es handelt sich hierbei um einen sehr schlichten, grauen Lautsprecher. Es gibt keine anderen Farbvariationen. Auf der Oberseite befinden sich die Tasten, auf der Hinterseite die verschiedenen Ports für AUX-Kabel, USB (um ein Handy zu laden) und der Stromeingang. Das Design ist einfach gehalten und wirkt qualitativ. Wenn man genau hinsieht, sieht man, dass nicht alle Abdeckungen zu 100% gerade sind, das wird im Alltag jedoch nicht stören.


Fazit: Blaupunkt WF 500

Der Blaupunkt WF 500 ist ein toller WiFi Lautsprecher für den Indoor-Bereich. Der Klang ist gut und sehr laut, dank der verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten kann sich nahezu jedes Gerät mit dem Lautsprecher verbinden. Besonders aufgefallen ist uns der Multiroom-Modus, mit dem man gleich mehrere Räume gleichzeitig beschallen kann: Sehr empfehlenswert für große Häuser. Die Akkulaufzeit ist eher gering, das sollte bei der Innennutzung aber nicht stören.

Für diesen Preis bekommt man einen soliden Lautsprecher für die eigenen vier Wände.