Alternativen zum Bose SoundLink Mini 2

Der SoundLink Mini 2 von Bose ist in die Jahre gekommen: Schon seit 2015 ist das Gerät online erhältlich. Immer mehr Händler nehmen das Produkt deshalb aus ihrem Sortiment. Da taucht bei einigen Kunden die berechtigte Frage auf: Welche guten Alternativen zum Bose SoundLink Mini 2 gibt es?

Nicht falsch verstehen: Beim Bose SoundLink Mini 2 handelt es sich noch immer um einen der besten Bluetooth Lautsprecher auf dem Markt.

Da wir jedoch nicht wissen, wie lange das Gerät noch erhältlich sein wird und da in den letzten Jahren viele andere qualitative Lautsprecher erschienen sind, möchten wir in diesem Beitrag 4 Alternativen zum Bose-Bestseller präsentieren.


Bose SoundLink Mini 2: 4 Alternativen

1. Teufel Bamster Pro

Wir konnten den Bamster Pro von Teufel im November des vergangenen Jahres testen. Schnell war klar: Das ist unser neuer Testsieger! Verglichen mit dem SoundLink Mini 2 ist der Bamster etwas größer und schwerer.

Der größte Vorteil des Bamster Pro hat jedoch nichts mit den Maßen des Lautsprechers zu tun, sondern vielmehr mit einem besonderen Zusatzfeature. Der Dynamore-Modus erlaubt es mit einem Tastendruck, die 3D-Stereo-Wiedergabe zu aktivieren. Diese simuliert die Soundqualität und das Volumen eines großen Lautsprechers.

Die Auswahl von 2 verschiedenen Klangmodi ist praktisch: Abhängig vom abgespielten Song und von den eigenen Präferenzen kann man den Dynamore-Modus ein-, bzw. ausschalten.

Allgemein lässt sich behaupten, dass der Teufel Bamster Pro für die Größe starke Bässe gepaart mit tiefen und klaren Sounds bietet. Hier wird die Erfahrung des Unternehmens im Bereich professioneller Lautsprecher deutlich.

Eine zusätzliche Steigerung der Soundqualität erlaubt der Bamster Pro mit dem aptX-Audiokodex. Geräte, die diesen Bluetoothkodex unterstützen, senden den Musikstream in CD-Qualität an den Lautsprecher.

Was uns am Lautsprecher weniger gefällt ist die geringe Akkulaufzeit von gerade einmal 10 Stunden. Es gibt Geräte im vergleichbaren Größenbereich, die deutlich mehr schaffen.

Fazit: Wer die hohe Verarbeitungsqualität, den tollen Sound und das attraktive Design von Bose mag, der wird auch den Teufel Bamster Pro lieben. Hochwertige Materialien und exzellente Audioqualität zeichnen dieses Gerät aus. Akkumäßig konnte uns der Bamster Pro jedoch nicht zu 100% überzeugen.
>> Gerät jetzt bei Amazon.de ansehen >>

2. Riva Turbo X

Was die stationäre Nutzung betrifft, so ist der Riva Turbo X sicherlich eine Empfehlung Wert. Das Gerät ist deutlich größer als der SoundLink Mini 2. Daher eignet sich dieser Lautsprecher für die Indoor-Nutzung. Auch den Turbo X haben wir bereits unter die Lupe genommen.

Mit der sogenannten „Trillium Technologie“ will man bei Riva die Sounds verstärken, ohne Verzerrungen oder Übersteuerungen herbeizuführen. Wie auch beim Bamster Pro soll das dafür sorgen, dass Musik „größer“ und räumlicher klingt.

Riva Turbo X im Test und Vergleich

Besonders interessant ist dabei der Turbo-Modus: Mit einem Druck auf das große „T“ auf der Oberseite setzt man mehr Kraft frei, was sofort hörbar wird. Dabei kann die Lautstärke auf bis zu 100dB steigen.

Damit eignet sich der Lautsprecher auch ideal für Feste und die Beschallung von Outdoor-Partys.

Unserer Meinung nach schafft der Riva Turbo X etwas, wo viele kleinere Bluetooth Lautsprecher Probleme haben. Egal wie laut man das Gerät einstellt: Die Musikqualität bleibt erhalten und es gibt keine Verzerrungen, bzw. Übersteuerungen.

Auch die Akkulaufzeit ist enorm: 26 Stunden Musikwiedergabe sind möglich, wenn man die Musik nicht dauernd auf maximaler Lautstärke abspielt.

Fazit: Beim Turbo X handelt es sich um ein Produkt, welches in Kalifornien entwickelt wurde. Mit der Trillium-Technologie möchte der Hersteller laut eigenen Angaben neue Maßstäbe setzen. Unserer Meinung nach eignet sich der Lautsprecher sehr gut, wenn man Musik gerne mal etwas (oder viel) lauter hört. Auch in Lautstärkebereichen, wo andere Lautsprecher den Geist aufgeben, enttäuscht das Gerät nicht.
>> Gerät jetzt bei Amazon.de ansehen >>

3. JBL Flip 3

Besonderes Design und besonderer Preis: Der JBL Flip 3 ist rund, verfügt auf den Seiten über zwei Bass-Strahler und ist ein wahres Schnäppchen! Hier gibt’s den ganzen Testbericht.

Jeder Hersteller versucht mit einer anderen Taktik das meiste aus dem eigenen Gerät rauszuholen: So hat sich auch JBL für eine unkonventionelle Methode entschieden, mit der man für besseren räumlichen Sound sorgen will.

Bei diesem Gerät befinden sich auf den Seiten zwei Bass-Strahler (links und rechts), die die Beats im gesamten Raum verstreuen sollen.

JBL Flip 3 Packungsinhalt

Wie beim SoundLink Mini 2 beträgt die Akkulaufzeit leider auch bei diesem Gerät nur 10 Stunden.

Die Musikqualität kann sich aber sehen hören lassen. Außerdem handelt es sich beim JBL Flip 3 um das am besten geeignete Gerät in dieser Liste, wenn man Musik outdoor hören möchte. Der Flip 3 ist nämlich gut gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Fazit: Hätte der JBL Flip 3 einen etwas besseren Akku, wäre er der perfekte Musikbegleiter für den Strand oder fürs Picknicken. Wem der Preis vom SoundLink Mini 2 sowieso zu hoch ist, dem empfehlen wir dieses Schnäppchen.
>> Gerät jetzt bei Amazon.de ansehen >>

4. Bose SoundLink Revolve+

Wer auf Bose-Qualität nicht verzichten möchte, der sollte sich den Revolve+ ansehen. Laut Hersteller handelt es sich bei diesem Gerät um den bisher leistungsstärksten Bluetooth Lautsprecher von Bose.

Obwohl wir das Gerät noch nicht testen konnten, listen wir den SoundLink Revolve+ in dieser Liste auf. Der Lautsprecher ist uns durch die exzellenten Kundenbewertungen und Testrezensionen aufgefallen.

Bose SoundLink Revolve+

Bei Bose wurde man sich der Akkuproblematik beim SoundLink Mini 2 bewusst. Deswegen hat man bei neueren Modellen die Laufzeit stark erhöht. Dieses Gerät schafft eine durchgehende Musikwiedergabe von bis zu 16 Stunden.

Dank IPX 4-Zertifizierung ist der Lautsprecher außerdem gegen Spritzwasser und Staub geschützt und somit auch für die Outdoor-Nutzung gut geeignet.

Während bei vielen Lautsprechern der 360-Grad-Sound nur künstlich simuliert wird, bietet der Revolve+ tatsächlich raumfüllenden Sound – die Musik strömt aus dem Lautsprecher in jede Richtung.

Fazit: Der Bose SoundLink Revolve+ ist ein neuer Bluetooth Lautsprecher und eine von mehreren Weiterentwicklungen des SoundLink Mini 2. Dieses Gerät empfehlen wir vor allem dann, wenn man unbedingt ein Bose-Gerät möchte: Die Akkuleistung wurde deutlich verbessert, das Design ist edel und die bewährte Bose-Soundqualität ist auch garantiert dabei.
>> Gerät jetzt bei Amazon.de ansehen >>

 


Noch mehr Alternativen und empfehlenswerte Geräte findest du beispielsweise in unserer Bestsellerliste. Diese wird täglich automatisch aktualisiert. Sie bietet einen guten Überblick über die aktuell meistverkauften Bluetooth Lautsprecher.

Neben der Bestsellerliste empfehlen wir auch einen Blick in unseren Top 4 Vergleich, wo du alle Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte vergleichen kannst.