Bluetooth Lautsprecher Vergleich

In der nachfolgenden Tabelle siehst du die Vor-/ und Nachteile der besten Bluetooth Lautsprecher auf unserer Seite. Durch einen Klick auf „Zum Shop“ kommst du zu Amazon, wo du mehr Informationen zum Produkt bekommst. Du kannst dir davor jedoch auch die einzelnen Testberichte durchlesen.

Bluetooth Lautsprecher im Vergleich


  • 1. Platz
  • Bamster Pro
  • von Teufel
  • Der Teufel Bamster Pro ist unser neuer Testsieger. Das in Deutschland entwickelte Gerät überzeugt vor allem durch den kristallklaren Sound. Außerdem gibt es als Zusatzfeature die Möglichkeit, zwischen zwei Klangmodi auszuwählen. Wer auf der Suche nach einem Premium Bluetooth Lautsprecher ist, der wird den Teufel Bamster Pro lieben.
  • Vorteile
    ausgezeichnete Musikqualität
    edles Design
    Premium-Gerät mit Style-Faktor
  • Nachteile
    Akku könnte stärker sein

  • 2. Platz
  • Turbo X
  • von Riva
  • Der Riva Turbo X bietet eine bombastische Soundqualität und eine sehr lange Akkulaufzeit. Das Gerät ist jedoch schwerer und größer als der Bose Sound Link Mini 2. Den Turbo X empfehlen wir allen, die die Bemühungen eines kleinen Startups mit großem Potential schätzen und guten Sound lieben.
  • Vorteile
    kristallklare Musikwiedergabe
    kein Rauschen
    enorme Akkulaufzeit
    erfunden von einem kalifornischen Start-Up, welches die Qualität bei Bluetooth Lautsprechern revolutionieren will
  • Nachteile
    teuer als der Bose SoundLink Mini 2
    schwer

  • 3. Platz
  • SoundCore Mini
  • von Anker
  • Die Mini-Version des Anker SoundCore bietet trotz der geringeren Größe mehr Features und tollen Sound. Der aktuelle Preis-Leistungs-Sieger ist nicht nur mit Bluetooth kompatibel. Man kann auch Lieder von der SD-Karte abspielen oder FM-Radio hören. Diesen Lautsprecher empfehlen wir allen, die eine kompakten Soundbox für unterwegs suchen.
  • Vorteile
    klarer Sound
    bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
    sehr klein und portabel
    verschiedene Möglichkeiten zur Wiedergabe
  • Nachteile
    kein NFC

  • 4. Platz
  • SoundCore
  • von Anker
  • Der Anker SoundCore ist mit dem Anker SoundCore Mini sehr gut vergleichbar. Die Soundqualität ist durch den größeren Resonanzkörper jedoch etwas besser und auch der Akku hält ganze 24(!) Stunden. Das Abspielen von Radio gibt es bei diesem Gerät jedoch nicht.
  • Vorteile
    gute Musikqualität
    schönes Design
    lange Akkulaufzeit
  • Nachteile
    kein NFC
    kein Radio

Worauf sollte ich beim Bluetooth Lautsprecher Vergleich achten?

Damit du den richtigen Bluetooth Lautsprecher für dich auswählst, musst du einige Punkte beachten. Nur so kannst du ein Gerät bekommen, welches wirklich deinen Vorstellungen entspricht.

Einsatzzweck

Heutzutage gibt es extrem viele Bluetooth Lautsprecher. Deswegen hast du die Möglichkeit, das perfekte Gerät für den zukünftigen Einsatzzweck zu erhalten. Wichtige Punkte hierbei sind vor allem der Einsatzort (draußen oder drinnen) und die dazugehörige Robustheit des Lautsprechers. Wenn du das Gerät gerne im Freien verwenden möchtest, zB. am Strand oder am Campingplatz, sollte es natürlich eine gewisse Stabilität mitbringen. Viele Bluetooth Lautsprecher sind IP-zertifiziert. Diese Zertifizierung gibt an, wie staub- und wassergeschützt das Gerät ist. Für Outdooraktivitäten empfehlen wir ein Gerät, welches ausreichend geschützt ist – sowohl vor eindringendem Wasser, als auch vor Staub.

Akku

Damit der Musikgenuss nicht gleich wieder vorbei ist, sollten Lautsprecher ausreichende Akkukapazitäten mitbringen. Mehr als 20 Stunden Akkulaufzeit sind heute keine Seltenheit mehr.

Wenn du den Lautsprecher eher indoor verwenden willst und immer eine Steckdose in der Nähe ist, dann ist dieser Punkt eher zweitrangig. Trotz allem empfehlen wir den Kauf eines Bluetooth Lautsprechers mit normalem microUSB-Steckplatz. Dann kann man den Lautsprecher mit jedem herkömmlichen Handykabel laden.

Klangqualität

Zwar gibt es auf dem Markt sehr viele Lautsprecher, doch nur wenige schaffen eine sehr gute Klangwiedergabe. Manche übersteuern zu schnell, andere rauschen permanent und wiederum andere sind einfach zu leise. Bei der Klangqualität empfehlen wir dir daher, viele Kundenrezensionen durchzulesen und dich nicht von Werbeversprechen blenden zu lassen.

Vor allem kleinere Lautsprecher haben oft das Problem mit dem fehlenden Resonanzkörper. Es ist einfach unmöglich, in ein kleines Gerät soviel „Wumms“ zu packen wie in einen großen Lautsprecher.

Hersteller

Das Online-Shopping hat vor allem eins ermöglicht: Den Einzug vieler China-Händler nach Europa. Zwar ist das nicht grundlegend schlecht, man sollte jedoch schon etwas Wert auf den Hersteller legen. Auch hier gilt wieder: Kundenrezensionen beachten und von Geräten mit schlechten Bewertungen Finger weg!